In Kürze

Die kürzeste Inhaltsangabe von Kafkas „Die Verwandlung“?!
Es geht um den Tuchhändler Gregor Samsa, der sich eines Morgens in seinem Zimmer in ein Ungeziefer verwandelt vorfindet, und um seine Familie, die mit diesem neuen „Zustand“ Gregors überfordert ist. Nach einigen Zwischenfällen, die sich alle in der Wohnung der Familie zutragen, stirbt der immer noch verwandelte Gregor aufgrund einer Verletzung, die ihm sein Vater mit einem Apfel zugefügt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.